Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bernstadt a.d.E.

Die kleine Landstadt war einst Teil des Eigenschen Kreises und gehörte dem Kloster Marienstern. Der Ort selbst ist mit der deutschen Kolonisation im 13. Jahrhundert entstanden und besitzt heute einen kompakten, vorwiegend im biedermeierlichen Stil angelegten Stadtkern. Die landschaftlich reizvolle Umgebung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Ein schönes, naturbelassenes Waldbad und ein interessantes Heimatmuseum bieten Möglichkeiten einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung.